zur Startseite | Finde Events in deiner Stadt und finde neue Freunde.



Datenschutzerklärung

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten innerhalb des Portals "Weactive" durch die Backanuta Media e.K., Bismarckstraße 19, 10625 Berlin (nachfolgend "Anbieterin") als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf.

(2) Die nachfolgenden Bestimmungen zum Datenschutz gelten für Mitglieder und andere Besucher (nachfolgend "Nutzer"), die natürliche Personen sind.

§ 2 Erhebung von Zugriffsdaten

(1) Die Anbieterin erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Portal (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

(2) Die Anbieterin verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Die Anbieterin behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

§ 3 Erhebung, Nutzung und Weiterleitung personenbezogener Daten

(1) Personenbezogene Daten werden von der Anbieterin nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar welche Daten gespeichert werden (zum Beispiel anhand der Namen der Profilfelder im Mitgliedskonto).

(2) Aus Gründen der technischen und rechtlichen Sicherheit werden die IP-Adressen bei der Registrierung protokolliert.

(3) Bei der Kontaktaufnahme mit der Anbieterin (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

(4) Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat.

(5) Das ist zum Beispiel der Fall wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

(6) Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Marktforschung verkauft oder weiter geleitet.

(7) Newsletter werden nur versendet, wenn die Nutzer zuvor über deren Inhalt belehrt und über deren Widerrufsrecht belehrt worden sind.

(8) Der Standort des Nutzers wird im Rahmen von mobilen Applikationen nur erfasst, wenn er notwendig ist, um die vom Nutzer in Anspruch genommene Funktionen auszuführen und wenn der Nutzer der Erfassung zugestimmt hat. Zur Standortbestimmung werden verschiedene Funktionen, wie zum Beispiel GPS oder Sendemasten des Netzproviders verwendet.

§ 4 Warnhinweise und Datensicherheit

Die Anbieterin hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten und die, durch sie verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt werden.

§ 5 Cookies

(1) Die Anbieterin setzt im Rahmen ihres Angebotes "Cookies" ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Nutzer abgelegt werden und Informationen für die Anbieterin speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Angebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.

(2) Cookies werden zum einen eingesetzt um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie den Loginstatus eines Nutzers, damit er sich nicht jedes Mal neu anmelden muss.

(3) Cookies werden auch zu statistischen oder Marketingzwecken eingesetzt, um zu erfassen wie das Angebot genutzt wird. Diese Erfassung erfolgt anonym oder pseudonym, was bedeutet, dass die Daten ohne Zuordnung zu einem bestimmten Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies werden von der Anbieterin selbst, aber auch von Dritten (z.B. Werbepartnern) gestellt. Der Nutzer kann dieser Nutzung seiner Daten jederzeit an eine der am Ende der Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Die Anbieterin bemüht sich das Angebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

§ 6 Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

(1) Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von der Anbieterin über ihn gespeichert wurden. Kontaktdaten stehen im Impressum.

(2) Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

§ 7 Änderungen der Datenschutzerklärung

Die Anbieterin behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Die Nutzer werden an geeigneter Stelle auf die geänderten Datenschutzbestimmungen hingewiesen.